Abenteuerreicher Winterurlaub in Russbach

Für einen Winterurlaub ist Haus Helene ideal, da die Unterkunft unmittelbar am Zubringerlift in die Skiregion Dachstein-West liegt. Das Auto können Sie daher problemlos stehenlassen, denn vom Haus zum Lift ist es nur ein Katzensprung. Unmittelbar an der Talstation befindet sich praktischerweise ein beheiztes Ski- und Schuhdepot. Und wenn Sie als Eltern kleinerer Kinder einmal alleine auf die Piste möchten, wird Ihr Nachwuchs ab dem Alter von 1 Jahr für Feriengäste kostenlos in einem Kinderhort an der Talstation betreut. Auf Wunsch gibt es für die Kinder sogar ein leckeres Mittagessen gegen geringes Entgelt. Nutzen können Sie als Wintersportler insgesamt 66 Lifte und 142 Kilometer Piste für Abfahrtsläufer und Snowboarder besonders günstig mit dem Dachstein-West-Ticket einschließlich Shuttle-Bus zu den verschiedenen Liften und Hüttengaudi.

 Eine Skischule mit Skiverleih ist ein weiteres Highlight bei ihrem Winterurlaub in Russbach. Anfänger kommen in dem familienfreundlichen Skigebiet ebenso auf ihre Kosten wie Fortgeschrittene. Auf Buckelpisten und Steilhängen sowie speziellen Pisten für Slalom- und Geschwindigkeitsfahrer sowie Freestyler kommt auch der Nervenkitzel nicht zu kurz. Wer es im Winterurlaub in Russbach geruhsamer mag, lässt sich mit dem Pferdeschlitten warm eingepackt mit Glöckchengeklingel durch die verschneite Winterlandschaft kutschieren. Nutzen können Sie auch die Möglichkeiten für Langlauf auf gespurten Loipen oder zum Rodeln. Ein besonderes Erlebnis ist der Fußmarsch hinauf zur Almhütte "Ringbergalm" und die lustige Abfahrt auf der Naturrodelbahn hinab ins Tal. Die Rodel können Sie bei Ihrer Vermieterin Helene Wintersteller leihen.

Schnellanfrage

Schnellanfrage